Fugenlose Beschichtungen

Mineralien statt Fliesen

Renovationen müssen oft einfach sehr schnell gehen und möglichst wenig "Dreck" hinterlassen und natürlich ein exzellentes Resultat liefern. Einer der effektivsten Wege ein Bad zu renovieren ist die fugenlose Beschichtung.

Die Vorteile der fugenlosen Badbeschichtung sind überzeugend!

 

- kein Abspitzen der alten Plättli (die Beschichtung kommt direkt auf die vorhanden Fliesen), dadurch auch kein Staub in der Wohnung

- wasserabweisendes Material

- simple Reinigung, da keine Fugen vorhanden sind, wo sich Dreck festsetzen kann.

- umweltschonende Beschichtung, die atmungsaktiv ist und das Raumklima währt.

- edle Optik

- rein pflanzliche und mineralische Inhaltsstoffe

- grenzenlose und kreative Gestaltungsmöglichkeiten


Mittels einer natürlichen Imprägnierung wird das Material mit einer Schicht überzogen, welche wasserabweisend und zugleich atmungsaktiv ist.

 

Die Farbe erhält das Material durch natürliche Pigmente.

Bei der Renovation eines Bades mit einem fugenlosen Belag werden vorerst die alten Platten angeschliffen, um eine optimale Haftung zu gewährleisten. In einem nächsten Schritt wird eine Grundierung aus Quarzsand aufgetragen. Anschliessend kann eine Beschichtung nach Wahl aufgetragen werden. Die Wahl des exakten Materials hängt von der gewählten Technik ab. Zum Ende kann die Beschichtung je nach Einsatzort noch mit einer Imprägnierung überzogen werden.

Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0